Tödlicher Unfall auf der A7

  • Der tödliche Unfall auf der A7 ereignete sich am Freitag gegen 8.45 Uhr. Foto: onw-images/ Markus Brandhuber

Heidenheim. Am Freitagmorgen hat sich ein tödlicher Unfall auf der A7 bei Heidenheim ereignet. Das teilte die Ulmer Polizei mit. Ein 51-Jähriger war mit einem Sattelzug in Richtung Ulm unterwegs, der Mann befand sich kurz nach der Anschlussstelle Heidenheim beim Überholen auf der linken Spur, als von hinten ein Mercedes-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit kam und unter den Auflieger fuhr. Das Auto wurde noch rund 150 Meter mitgeschleift, bevor der Sattelzug zum Halten kam. Die Feuerwehr konnte den 47-Jährigen nur noch tot aus dem Wrack bergen.

© Gmünder Tagespost 19.02.2021 18:55
1321 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy