Zahl des Tages

105

km/h statt der erlaubten 50 hatte ein 18-jähriger Fahranfänger in Königsbronn auf seinem Motorrad drauf. In die Kamera des Blitzers zeigte er außerdem eine beleidigende Geste, so die Polizei. Spezialisten konnten ihn jetzt ermitteln. Die Strafe: 560 Euro, zwei Monate Fahrverbot, ein Aufbauseminar zur Nachschulung und eine um zwei Jahre verlängerte Probezeit.

© Gmünder Tagespost 18.04.2018 19:11
536 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.