Zeugen gesucht Rollstuhlfahrer stirbt nach Unfall

Gaildorf. Ein 84 Jahre alter Mann ist zwei Tage nach einem Unfall mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl in Gaildorf-Unterrot im Krankenhaus gestorben. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, war der Mann am Dienstag auf dem Gehweg entlang der B 298 gestürzt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er nun zwei Tage später seinen Verletzungen erlag.

© Gmünder Tagespost 23.02.2018 20:28
614 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.