Lesen Sie weiter

JAPAN

Tödliche Reisklöße

In Japan sind auch an diesem Neujahrsfest wieder Menschen an 'O-Mochi'-Reisklößen erstickt. Vier ältere Männer haben den Genuss der traditionellen Neujahrs-Spezialität nicht überlebt. Allein in Tokio mussten 14 weitere Menschen im Alter zwischen 65 und 91 Jahren ins Krankenhaus, weil ihnen die klebrigen Bällchen im Halse stecken blieben. Sieben
  • 453 Leser

56 % noch nicht gelesen!