Lesen Sie weiter

BRAND

Rettung mit Drehleiter

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) haben gestern sechs Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten. Ein Ehepaar mit zwei Kindern wurde mit einer Drehleiter aus dem ersten Stock gerettet. Der Sachschaden beträgt etwa 100 000 Euro. Als Brandursache wird überhitztes Fett in einer Pfanne vermutet.
  • 534 Leser

0 % noch nicht gelesen!