Lesen Sie weiter

KLAGE

'Schweini' verwurstet

Der Fußballprofi Bastian Schweinsteiger will seinen Spitznamen 'Schweini' nicht verwursten lassen. Vor dem Landgericht München I klagt der Star des FC Bayern gegen einen schwäbischen Fleischgroßhändler, der sich vier Tage vor dem Abschluss des Confederationscup 2005 den Namen als Marke im Lebensmittelbereich schützen lassen hat. Der Händler will in
  • 338 Leser

64 % noch nicht gelesen!