Lesen Sie weiter

Doch kein Neubau

Die Paul Hartmann AG verzichtet auf den geplanten Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Heidenheim. Der Vorstand hat sich aus Kostengründen gegen den 5 Millionen Euro teuren Bau entschieden. Statt des fünfstöckigen neuen Verwaltungsgebäudes sollen nun weitere Bürokapazitäten gemietet werden. Die Kehrtwende hat wohl nicht zuletzt mit dem Kurs des
  • 101 Leser

36 % noch nicht gelesen!