Lesen Sie weiter

FINDER

Geld zurückgegeben

Ein 32-Jähriger hat der Polizei im fränkischen Weißenburg 19 000 Euro gegeben, die er in einem Zugabteil gefunden hatte. Das Geld war einem 47-Jährigen abhanden gekommen, der damit ein Auto kaufen wollte. Den Verlust hatte er bereits als Diebstahl angezeigt. Als er das Geld wieder bekam, versprach er dem ehrlichen Finder eine stattliche Belohnung.
  • 549 Leser

0 % noch nicht gelesen!