Lesen Sie weiter

TUI

UBS größter Aktionär

Die Schweizer Großbank UBS hat ihren Anteil am Reise- und Schifffahrtskonzern Tui auf 5,84 Prozent erhöht und ist jetzt größter Einzelaktionär vor der spanischen Hoteliersfamilie Riu (5,1 Prozent). Die spanische Bank Caja de Ahorros de Mediterraneo hält 5 Prozent. Die UBS hat bereits erklärt, dass sie mit der Beteiligung keine strategischen Zwecke
  • 1177 Leser

3 % noch nicht gelesen!