Lesen Sie weiter

SCHMUGGLERIN

Falsche Frömmigkeit

Mit 3000 Drogenpillen unterm Schleier ist eine Frau in Ägypten gestellt worden. Die Schmugglerin war der Polizei zwischen den Städten Ismailia und Suez im Nordosten Ägyptens ins Netz gegangen. Der Schleier hatte sowohl ihren Körper als auch das Gesicht der Frau bedeckt. Bei der Polizeikontrolle musste die 30-Jährige dann ihren Schleier lüften und flog
  • 382 Leser

1 % noch nicht gelesen!