Lesen Sie weiter

AFGHANISTAN

Absturz fordert acht Tote

Bei dem Absturz eines Hubschraubers der US-geführten Koalitionstruppen im Südosten Afghanistans sind gestern acht US-Soldaten getötet worden. 14 weitere US-Soldaten seien verletzt worden, sagte Militärsprecher William Mitchell. Nach Angaben der Internationalen Schutztruppe ISAF war ein Triebwerksschaden die Absturzursache. Ein Sprecher der Taliban
  • 330 Leser

55 % noch nicht gelesen!