Lesen Sie weiter

WASSERBALL

Die Richtung stimmt

Deutschlands Wasserballer haben das Turnier im rumänischen Cluj mit zwei Siegen und zwei Niederlagen beendet. Das abschließende Spiel gegen Ungarn verlor das Team zwar mit 8:12 (3:4, 1:3, 1:3, 3:2), doch der dritte Platz hinter Ungarn und Kroatien stimmt optimistisch für die Weltmeisterschaft, die vom 18. März bis 1. April in Melbourne ausgespielt wird.
  • 397 Leser

0 % noch nicht gelesen!