Lesen Sie weiter

KINDERMORD

Heiße Spur zum Täter

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Leipzig gestern eine heiße Spur zum mutmaßlichen Mörder des neunjährigen Mitja verfolgt. Rund 190 Beamte durchkämmten am Nachmittag unter anderem ein Waldstück nahe der Autobahn im Leipziger Stadtteil Lindenthal. Es gebe den konkreten Hinweis, dass der flüchtige Uwe K., in dessen Gartenlaube die Leiche des Jungen
  • 321 Leser

53 % noch nicht gelesen!