Lesen Sie weiter

BETRUG / 300 Euro mit Mitleidsmasche ergaunert

Falscher Vikar neppt Pfarrer

Mit der Mitleidsmasche hat ein Betrüger einen Pfarrer im Landkreis Sigmaringen um 300 Euro erleichtert: Wie die Polizei gestern mitteilte, gab sich der 40-Jährige dem Pfarrer gegenüber als polnischer Vikar auf der Durchreise aus. Er habe am Freitag im Pfarrhaus vorgesprochen und behauptet, er brauche Geld für ein Zugticket, weil er seine Mutter im Krankenhaus
  • 303 Leser

44 % noch nicht gelesen!