Lesen Sie weiter

EISSCHNELLLAUF

WM-Auftakt ohne Friesinger

Anni Friesinger hat wegen der Nachwirkungen ihrer fiebrigen Erkrankung schweren Herzens auf einen Start über 1500 Meter bei der Eisschnelllauf-WM in Salt Lake City verzichtet. 'Es geht einfach nicht. Nach dieser Schwächung des Körpers macht es keinen Sinn, eine solche Belastung auf sich zu nehmen', begründete Trainer Gianni Romme den Verzicht seines
  • 354 Leser

74 % noch nicht gelesen!