Lesen Sie weiter

JAN ULLRICH

KOMMENTAR: Wie wärs mit der Wahrheit?

Jetzt steht es fest: Die spanischen Blutkonserven stammen von Jan Ullrich. Eine Überraschung ist das nicht. Denkt man an seine Rücktritts-Show vom 26. Februar, als er andere des Rufmordes beschuldigte, aber selbst rein gar nichts zur Klärung der Doping-Vorwürfe beitrug. Oder an die Versuche seiner Anwälte, die Auslieferung der Blutbeutel zu verhindern.
  • 370 Leser

75 % noch nicht gelesen!