Lesen Sie weiter

INDONESIEN

Pilot schuld am Brand

Viel zu schnell soll das Flugzeug bei der Landung gewesen sein, das am 7. März am Flughafen von Yogyakarta ausgebrannt ist. Das werfen indonesische Sicherheitsbehörden den Piloten vor. Die Maschine habe mit einer Geschwindigkeit von 410 Stundenkilometern aufgesetzt, heißt es in dem Bericht. Das sei doppelt so schnell gewesen wie erlaubt.
  • 458 Leser

0 % noch nicht gelesen!