Lesen Sie weiter

AFGHANISTAN / Tornados sind nun dem Nato-Kommando unterstellt

Sechs Kanadier sterben im umkämpften Süden

Im Süden Afghanistans sind sechs kanadische Soldaten der Nato-geführten Schutztruppe Isaf durch eine Sprengfalle getötet worden. Zwei weitere Kanadier wurden verletzt, als ihr Fahrzeug nahe Kandahar auf einen versteckten Sprengsatz fuhr. Die US-geführte Isaf-Offensive 'Achilles' meldete einen ersten Erfolg: In der südlichen Unruheprovinz Helmand
  • 295 Leser

63 % noch nicht gelesen!