Lesen Sie weiter

IRAK-KRIEG

US-Demokraten geben Geld frei

Der demokratisch dominierte US-Senat will Präsident George W. Bush nicht länger die Mittel für den Irak-Krieg verwehren. Der Vorsitzende des Streitkräfteausschusses, Carl Levin, sagte, man werde aber weiter Druck auf Bush ausüben, damit er die irakische Führung zu einer politischen Lösung bewege. 'Wir werden die Truppen finanzieren. Das haben wir immer
  • 320 Leser

54 % noch nicht gelesen!