Lesen Sie weiter

SOZIALES / Neue Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit

Erntehilfe schwänzen kostet Arbeitslosengeld

Arbeitslose, die Erntearbeit ablehnen oder abbrechen, erhalten weniger Arbeitslosengeld. Das sehen neue Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit (BA) vor. Grundsätzlich gelte weiterhin, dass nur diejenigen Arbeitslosen als Erntehelfer arbeiten müssen, die sich dazu bereit erklären, sagt BA-Sprecher Ulrich Waschki. Wer die Arbeit ablehne oder trotz
  • 379 Leser

65 % noch nicht gelesen!