Lesen Sie weiter

KONJUNKTUR

KOMMENTAR: In Modellrechnungen verheddert

Die Welle reißt nicht ab. Ein Wirtschaftsforschungsinstitut ums andere lässt sich vom Konjunkturoptimismus anstecken und korrigiert seine Wachstumsprognose nach oben und schreibt eine Zwei vors Komma. Das hat zwar auch etwas mit dem unter Wirtschafts - und Finanzanalysten beliebten Herdentrieb zu tun: Frei nach dem Motto, wenn alle andern in die gleiche
  • 593 Leser

73 % noch nicht gelesen!