Lesen Sie weiter

TÜRKEI / Weitere Drohungen gegen christliche Einrichtungen

Kanzlerin ermahnt Regierung in Ankara

Nach dem Mord an drei Mitarbeitern eines Bibel-Verlages in der Türkei hat Kanzlerin Angela Merkel die Regierung in Ankara zum Handeln aufgefordert. 'Diese Morde sind Ausdruck einer nicht hinzunehmenden Intoleranz. Es muss alles unternommen werden, um ein Klima zu verhindern, das solch schreckliche Morde möglich macht', sagte sie gestern. Der Vorfall
  • 321 Leser

64 % noch nicht gelesen!