Lesen Sie weiter

BEWUSSTLOSIGKEIT

Rasender Geisterbus

Eine dänische Reisegesellschaft ist in Bayern knapp an einem Unfall vorbeigeschrammt. Der Fahrer (58) hatte auf der A 3 über Magenschmerzen geklagt und einen Rastplatz angesteuert. Dabei sank er bewusstlos zusammen. Der führerlose Bus durchquerte den Rastplatz, rammte drei Lkw und fuhr erneut auf die Autobahn, ehe der Fahrer wieder zu sich kam.
  • 913 Leser

0 % noch nicht gelesen!