Lesen Sie weiter

G-8-Gipfel

Maritimes Sperrnetz

Auf der Ostsee vor dem G-8-Tagungsort Heiligendamm wird seit gestern ein Sperrnetz ausgelegt. Das rund 3,5 Kilometer lange und 20 Meter breite Netz schwimmt einen halben Kilometer vor der Küste auf dem Wasser. Es wird mit Bojen gekennzeichnet und soll verhindern, dass sich Schiffe dem Tagungsort des G-8-Gipfels unerlaubt nähern.
  • 489 Leser

0 % noch nicht gelesen!