Lesen Sie weiter

24-stunden-rennen

Porsche-Team mit Durchblick

Sintflutartiger Regen, Hagelschauer, dichter Nebel: Die 35. Auflage des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring erlebte ein nie dagewesenes Wetterchaos. Den Durchblick behielten Tim Bernhard (Dittweiler), Romain Dumas (Frankreich), Marc Lieb (Rutesheim) und Marcel Tiemann (Soltau), die im werksunterstützten Porsche 911 GT3-RSR nach 112 Runden (2842,336
  • 371 Leser

72 % noch nicht gelesen!