Lesen Sie weiter

PALÄSTINA

KOMMENTAR: Blairs Finger

Tony Blair ist ein guter Verhandlungsführer, der Nordirland-Frieden spricht für ihn. Was gegen ihn als Nahost-Beauftragten des Quartetts aus USA, Russland, EU und Uno spricht, wiegt aber schwerer. Vor allem: Er ist Brite. Die haben viel Unheil in Palästina angerichtet. Sie haben mit dem Sykes-Picot-Abkommen 1916 die mit ihnen verbündeten Araber betrogen.
  • 468 Leser

76 % noch nicht gelesen!