Lesen Sie weiter

TERRORISMUS / Autobombe sollte in der britischen Hauptstadt explodieren

Blutbad in London vereitelt

Regierung spricht von 'internationaler Dimension'
Kommissar Zufall half kräftig mit, ein Bombenattentat mitten in London zu verhindern. Es hätte wohl viele Verletzte und Tote gefordert. Über die Hintermänner war gestern nichts bekannt. Die britische Regierung vermutet Verbindungen zur Terrororganisation Al-Kaida. Die Kreislaufschwäche eines Nachtschwärmers hat offenbar ein schreckliches Blutbad in
  • 365 Leser

88 % noch nicht gelesen!