Lesen Sie weiter

WUNSIEDEL

Wieder Verbot der Heß-Demo

Das Landratsamt Wunsiedel hat einen geplanten Neonazi-Aufmarsch zum Gedenken an Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß verboten. Die Veranstaltung sollte am 18. August stattfinden. Das Landratsamt folgt laut einer Mitteilung von gestern damit seinem Kurs der vergangenen Jahre. Das Versammlungsverbot hat bisher regelmäßig zu gerichtlichen Auseinandersetzungen
  • 376 Leser

70 % noch nicht gelesen!