Lesen Sie weiter

WEINMARKT

LEITARTIKEL: Mal hüh, mal hott

Brüsseler Bürokraten haben sich wegen der Neuordnung des Weinmarktes in der EU offenbar äußerst intensiv mit der flüssigen Materie befasst. Bei näherer Betrachtung der Reformpläne drängt sich der Verdacht auf, dass die Herrschaften vielleicht zu viel von dem probiert haben, was sie anders regeln wollen. Denn gar zu widersprüchlich sind die
  • 411 Leser

90 % noch nicht gelesen!