Lesen Sie weiter

Das Ende in vier Schritten

· Im ersten Halbjahr 2008 soll die bereits gegründete Kohle-Stiftung den profitablen 'weißen Bereich' (Chemie, Kraftwerke, Immobilien) der Essener RAG an die Börse bringen. Der erwartete Erlös von rund fünf Milliarden Euro fließt in die Stiftung, die den Betrag durch Geldanlagen bis 2018 auf rund 8,5 Milliarden Euro mehren soll. · 2012 soll
  • 442 Leser

45 % noch nicht gelesen!