Lesen Sie weiter

FÜHRERSCHEIN

Junge Union für frühes Fahren

Sinn und Zweck des 'Führerscheins mit 17' werden nach Ansicht der Jungen Union (JU) durch aktuelle Studien bestätigt. Die JU verweist auf Analysen der Universität Gießen und der Bundesanstalt für Straßenwesen, denen zufolge die Zahl der Unfälle von Fahranfängern seit der Einführung des begleiteten Fahrens mit 17 im Jahr 2005 um rund 30 Prozent zurückgegangen
  • 337 Leser

59 % noch nicht gelesen!