Lesen Sie weiter

RANDNOTIZ: Bunt, ohne Farbe

Seit 1967 können die Deutschen Farbe schauen. Das Theaterblut, das in den Krimis fließt, ist seitdem rot und sieht nicht mehr aus wie Motorenöl. Die Fernsehansagerinnen wurden angehalten, Pastellfarben vor der Kamera zu tragen, damit ja alles gut rüberkommt. Es gab Ermahnungen, sich im Urlaub nicht allzu sehr bräunen zu lassen, weil zu dunkle Haut für
  • 431 Leser

67 % noch nicht gelesen!