Lesen Sie weiter

AKTIENMÄRKTE

Es geht weiter bergab

Die Aktienmärkte setzten gestern ihre Talfahrt fort und rutschten unter die Marke von 7400 Punkten. Die Furcht wächst, dass die Baukrise und Finanzmarktunruhen die US-Wirtschaft stärker treffen könnten als bisher angenommen. Hinzu kam, dass Unternehmensnachrichten mit Kurspotenzial Mangelware waren. Automobilaktien konnten vor der IAA nicht profitieren.
  • 386 Leser

53 % noch nicht gelesen!