Lesen Sie weiter

DOPING / Langläufer wollen sich reinwaschen

Entscheidung im November

Der Oberste Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne wird sich am 1. und 2. November mit dem Einspruch der vier österreichischen Skilangläufer beschäftigen, die vom IOC wegen Dopings bei den Winterspielen in Turin 2006 auf Lebenszeit gesperrt worden waren. Martin Tauber, Jürgen Pinter, Roland Diethart und Johannes Eder, der seine Karriere beendet hat, fühlen
  • 351 Leser

45 % noch nicht gelesen!