Lesen Sie weiter

ard-sportschau

Sponsoren mucken auf

Elf Großsponsoren, die mit jährlich rund 400 Millionen Euro zu einem Drittel zu den Einnahmen in der Fußball-Bundesliga beitragen, wollen die zeitnahe Ausstrahlung der ARD-Sportschau retten. Sie sehen ihre Interessen beeinträchtigt, wenn der Pay-TV-Sender Premiere ab 2009 mehr Exklusivität erhält und die Sportschau auf den späten Samstagabend
  • 349 Leser

4 % noch nicht gelesen!