Lesen Sie weiter

UNGLÜCK

Mutter ersticht ihren Sohn

Eine Hamburgerin hat aus Versehen ihren 14-jährigen Sohn erstochen. Sie war mit einem Messer in der Hand mit dem Jungen zusammengestoßen und verletzte ihn dabei so schwer, dass er starb. Die Mordkommission glaubt der Frau, dass es sich um einen Unfall gehandelt habe. Die 43-jährige Mutter hatte in der Küche den Geschirrspüler ausgeräumt und dabei ihren
  • 401 Leser

52 % noch nicht gelesen!