Lesen Sie weiter

FRAUENFUSSBALL

KOMMENTAR: In einer eigenen Liga

Keine gespielte Überraschung, bitte: Längst vor der offiziellen Bestätigung gestern um 15.12 Uhr hatten sich die Verantwortlichen des Deutschen Fußball-Bundes mit ihrer Gastgeberrolle für die Frauenweltmeisterschaft 2011 vertraut gemacht. Wenn sich der doppelte Champion - unschlagbar nicht nur auf dem Rasen, sondern auch als Organisator - Ziele setzt,
  • 350 Leser

74 % noch nicht gelesen!