Lesen Sie weiter

WEHRMACHT

Massaker bleibt ungesühnt

Das Verfahren gegen einen ehemaligen Wehrmachtsoffizier wegen der Beteiligung am Massaker von Kephallonia 1943 wird eingestellt. Rechtsmittel gibt es nicht.
  • 349 Leser

93 % noch nicht gelesen!