Lesen Sie weiter

TECHEM / Australische Bank Macquarie hält fast 90 Prozent

Im zweiten Anlauf am Ziel

Die Übernahme des Energiedienstleisters Techem läuft für die australische Investmentbank Macquarie im zweiten Anlauf planmäßig. Die Bank und ihr Infrastrukturfonds halten nach Ablauf ihres Übernahmeangebots mittlerweile fast 90 Prozent der Anteile der Techem AG. Macquarie hatte den Aktionären 60 EUR je Papier angeboten und dafür eine Frist bis zum 3.
  • 488 Leser

45 % noch nicht gelesen!