Lesen Sie weiter

TÜRKEI

Luftangriff auf Kurden

Die türkische Luftwaffe hat gestern Stellungen der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK) im Nordirak bombardiert. Dabei wurden offenbar zwei Menschen getötet und fünf verletzt. Laut dem türkischen Generalstab hat der Angriff mehr als drei Stunden gedauert, 20 Flugzeuge seien im Einsatz gewesen. Ziel seien zehn Dörfer in den Kandil-Bergen gewesen.
  • 397 Leser

0 % noch nicht gelesen!