Lesen Sie weiter

UNGLÜCK / Feuer in Fahrzeughalle

Vier Omnibusse zerstört

Bei einem Brand in einer Fahrzeughalle der Busverkehr Rhein-Neckar-GmbH in Heidelberg ist gestern ein Schaden von etwa zwei Millionen Euro entstanden. Laut Polizei waren Angestellte der Busgesellschaft zunächst von einer Explosion ausgegangen, weil sie dumpfe Knallgeräusche gehört hatten. Es stellte sich jedoch heraus, dass dies die platzenden Reifen
  • 341 Leser

46 % noch nicht gelesen!