Lesen Sie weiter

Keine einseitige Schuldzuweisung

Zur Abschlussfeier der Galgenberg-Realschule Aalen: Der Artikel in der Schwäbischen Post vom 28. Juli und der Leserbrief von Frau Senbert geben uns Anlass einige Punkte zurechtzurücken. Es ist richtig, dass es im Anschluss an die Prüfung der RSG Aalen Vorkommnisse gab, die weder Lehrer noch Eltern gut heißen konnten. Im Rahmen der Schulkonferenz
  • 241 Leser

80 % noch nicht gelesen!