Lesen Sie weiter

HÜTTLINGER FERIENPROGRAMM / Feuchtfröhliches Abenteuer bei einer Flusswanderung

Bis zum Hals im Kocherwasser waten

Eine johlende Gruppe Kinder stakst und balanciert von Stein zu Stein im Flussbett und schwimmt dann im Kocher. Von der Brücke in der Bachstraße bis hinter die Ölwegbrücke. Mit der Wanderung im Kocher sollte die ökologische Sanierung des Kochers vermittelt werden.
  • 191 Leser

86 % noch nicht gelesen!