Lesen Sie weiter

Neue Schuhe für die Tschernobylkinder

Im Auftrag der Firma Betz-Logistik aus Bietigheim übergaben Christa und Josef Kaudel (Mitte) einen Scheck über 800 Euro an die Aktion Tschernobylkinder. Zusammen mit einer Spende über 500 Euro von der Kreissparkasse Ostalb konnte damit der Schuhkauf für 30 Kinder und ihre Betreuer aus der weißrussischen Stadt Mogiljew (Foto) finanziert werden.
  • 198 Leser

37 % noch nicht gelesen!