Lesen Sie weiter

Dankert fordert DOSB zum Handeln auf

. Der Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages, Peter Danckert, hat den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) aufgefordert, schnellstmöglich die Olympia-Teilnehmer über ihr Recht auf freie Meinungsäußerung bei den Spielen in Peking aufzuklären. Der SPD-Politiker erklärte im Deutschlandfunk, die bisherigen Informationen hierzu seien
  • 357 Leser

52 % noch nicht gelesen!