Lesen Sie weiter

Land setzt auf private Eintreiber

Schuldner, die ihre Gerichtskosten nicht bezahlen, sollen es in Baden-Württemberg mit einem privaten Inkassobüro zu tun bekommen. Das Kabinett gab grünes Licht für einen auf drei Jahre angelegten Pilotversuch. Das Land könne und wolle es sich nicht länger leisten, Jahr für Jahr auf insgesamt rund fünf Millionen Euro aus etwa 25 000 Forderungen zu verzichten,
  • 435 Leser

48 % noch nicht gelesen!