Lesen Sie weiter

Merkel gegen Ausgleich für Energiepreise

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich alarmiert über die steigenden Energiepreise gezeigt, weitere gezielte Entlastungen aber abgelehnt. Sie erinnerte an die 2009 anstehende weitere Senkung der Arbeitslosenbeiträge und die geplante Anhebung von Kinderfreibetrag und Kindergeld. Darüber hinaus 'sehe ich allerdings heute keine weiteren Möglichkeiten',
  • 334 Leser

49 % noch nicht gelesen!