Lesen Sie weiter

Innenminister überweist DEB wieder Geld

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) erhält wieder Fördermittel vom Bundesinnenministerium (BMI), die im Zuge des Falles Florian Busch eingefroren worden waren. Bis zum Jahr 2010 handelt es sich um 1,2 Millionen Euro. Das BMI hatte die Gelder zwischenzeitlich gesperrt, weil Nationalspieler Busch trotz einer verweigerten Dopingprobe vom zuständigen DEB-Gremium
  • 385 Leser

72 % noch nicht gelesen!