Lesen Sie weiter

Weniger Bergsportler in den Alpen tödlich verunglückt

Aber: Steigende Unfallzahlen beim Klettersteiggehen
Die Zahl der tödlichen Unfälle von Bergsportlern in den Alpen geht zurück. 34 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (DAV) starben in der Saison 2006/07 in den Bergen, wie der DAV gestern in München bekannt gab. In der vorangegangen Saison waren 46 DAV-Mitglieder ums Leben gekommen, 2004/05 waren es noch 60. Die Zahl der tödlich verunglückten Mitglieder
  • 411 Leser

64 % noch nicht gelesen!