Lesen Sie weiter

Piraten geben Frachter frei

Besatzung nach Kaperung vor Somalia unversehrt
Der seit 21. August von Piraten vor Somalia entführte Frachter 'BBC Trinidad' ist frei. Die Crew sei wohlauf, teilte die Bremer Beluga-Reederei mit. Sie soll nun medizinisch und psychologisch betreut werden. Ob Lösegeld gezahlt wurde, ist unklar. Die Reederei hatte aber mit den Piraten verhandelt. An Bord sind 13 Mann Besatzung, neben dem slowakischen
  • 311 Leser

46 % noch nicht gelesen!